facebook
linkedin
google+
twitter
Holistische Facilitation und Therapien
holistische Facilitation<br />energetische Therapien
DEINE EINZIGARTIGKEIT ZÄHLT

Energetische Therapien

Die Methoden der energetischen Therapien klären allesamt blockierte emotionale Energien und negative Gedankenmuster, die für die meisten Menschen alltäglich geworden sind. Aus diesen Blockaden resultiert das, was wir gemeinhin als Stress bezeichnen. Wenn wir verzerrte, verstopfte oder beschädigte Energieflüsse und -systeme haben, ist es unmöglich, unser volles Potenzial zur Verfügung zu haben.

Mithilfe energetischer Therapien lassen sich emotionale Ladungen aus der Vergangenheit lösen, es kommt Ordnung und Ruhe in mentale Zustände und das gesamte Energiesystem wird wieder instand gesetzt. Das zeigt sich in unserem Alltag durch bessere Gesundheit, mehr Freude, klare Gedanken und eine starke spirituelle Verbindung. Energetische Therapien schenken unserer Lebenskraft mehr Energie und Vitalität, damit wir all das anziehen, was wir uns wünschen und was uns gut tut.

Ich arbeite mit verschiedenen Energieklärungs- und Ausgleichssystemen, die Mensch und Tier schnell und einfach beim Erreichen von mehr Wohlbefinden behilflich sind.

Access Consciousness®

Bei Access Consciousness® findest du eine Vielfalt an Prozessen und Werkzeugen, die es dir erlauben, vollkommen bewusst zu werden und das wissende Wesen zu sein, das du wirklich bist. Das Ziel von Access ist, eine Welt des Bewusstseins und des Einsseins zu erschaffen. Unter "Angebote"  und "Körperprozessarbeit" findest du weitere Informationen dazu und auf der Seite http://www.accessconsciousness.com/.

Emotional Freedom Technique (EFT), energetische Psychologie oder Tapping

EFT ist eine ganzheitliche, hochwirksame Methode, bei der wir mit unseren Fingerspitzen sanft Akupressurpunkte auf unserem Körper klopfen (tappen). Der Ablauf ist einfach zu merken und überall anwendbar, unabhängig von Ort und Situation.

EFT ermöglicht die Behandlung von psychischen, körperlichen und emotionalen Belastungen, damit feststeckende Energien im Körper wieder ins Fliessen kommen. Diese einfache Technik hat schon tausenden von Menschen bei Schmerzen, Krankheiten und unzähligen anderen Leiden Linderung und Befreiung verschafft.

Die energetische Psychologie geht davon aus, dass die wirkliche Ursache von Stress, belastenden Gefühlen, negativen Gedanken und Erinnerungen immer in einer blockierenden Störung im körpereigenen Energiesystem liegt, deren Ursache wiederum mit EFT sanft und achtsam transformierbar ist. Da unsere physischen Schmerzen und Erkrankungen offensichtlich mit unseren Emotionen verbunden sind, hat sich folgende Aussage als wahr erwiesen:

„Unsere ungelösten negativen Emotionen und destruktiven Überzeugungen und Glaubenssätze über uns selbst sind die Hauptverursacher der meisten Schmerzen und Krankheiten.“

Chakra-Ausgleichsmassage

Chakra ist ein Wort aus dem Sanskrit und bedeutet so viel wie Rad oder Strudel und weist auf die sieben Hauptenergiezentren unseres Körpers hin. Diese kraftvollen Energiezentren verlaufen vom Damm bis zur Scheitelspitze und zurück. Sie sind nicht physisch, sondern Aspekte unseres Bewusstseins und bestimmten Lebensthemen und Organen zugeordnet. Die Chakren funktionieren wie Pumpen oder Ventile, die den Energiefluss durch unser Energiesystem regulieren.

Die Chakra-Ausgleichsmassage ist eine wunderbare Möglichkeit, die Chakren mittels besonderer Kräuter-Farb-Öle zu massieren, die Drehrichtung zu optimieren und blockierende Energien zu transformieren, sodass der Energiefluss im Körper frei wird. Massiert wird nur auf dem Rücken bis zum Halschakra, wobei auch die Wirbelsäule ausgeglichen wird. Das erste und sechste Chakra werden mittels Lichtimpulsen aktiviert. Die Ausgleichsmassage bewirkt trotz ihrer Sanftheit einen tiefen Reinigungsprozess und entspannt dein ganzes System. Sie dauert zwischen einer und anderthalb Stunden.