Holistische Facilitation und Therapien
DEINE EINZIGARTIGKEIT ZÄHLT

Access Consciousness Kurse

Ausbildung zum Access Bars® Practitioner

In diesem Kurs erhältst du eine Einführung über Access Consciousness® und lernst die Access Bars® kennen, spüren und sie anzuwenden, um dein Leben mit Leichtigkeit zu optimieren.

Die 32 Access Bars®, die um den Kopf herum und durch ihn hindurchfliessen, enthalten die elektromagnetischen Speicherungen aller Gedanken, Ideen, Einstellungen, Entscheidungen und Glaubenssätzen, die du jemals in Bezug auf irgendetwas hattest. Durch das achtsame Berühren und Halten der Bars löst sich diese verdichtete Energie. Dadurch entsteht Raum, und Neues kann in dein Leben kommen.
Jeder Access Bar® ist einem bestimmten Thema zugeordnet.

Der Kurs beinhaltet:

  • Unterricht von einem zertifizierten Access Bars® Facilitator (BF) oder einem zertifizierten Access Consciousness Facilitator® (CF).
  • Das Anschauen der Access Bars® DVD, in welcher der Gründer der Methode, Gary Douglas, die Technik an Dr. Dain Heer demonstriert.
  • Sofortiges Erlernen der Bars, indem du zwei Bars-Sitzungen gibts und
  • zwei Bars-Sitzungen erhältst.

Zusätzlich erhältst Du ein Handbuch mit vielen zusätzlichen Informationen, Lehrtafeln mit den Kopfpunkten (Bars) und ein Zertifikat. Nach diesem Kurs bist du berechtigt, selbst Barsbehandlungen zu geben und dich Access Bars® Practitioner zu nennen.

Die Access Bars® lassen sich ausserdem wunderbar mit anderen Formen der Körperarbeit und mit Therapien kombinieren.

Kursgebühr:
Fr. 330.-, Wiederholer bezahlen die Hälfte (exkl. Handbuch und Lehrtafel)
für Kinder bis 16 Jahre in Begleitung eines zahlenden Erwachsenen: kostenlose Teilnahme
für Jugendliche von 16 bis 18 Jahren: Fr. 165.- inkl. Handbuch und Lehrtafel

Angebot und Zeiten:
Eintägiger Kurs. Die aktuellen Zeiten und Daten entnimmst du dem Kalender.

Möchtest auch du ein Access Bars® Facilitator werden und selber Kurse geben? Besuche einfach 3x den Access Bars® Kurs bei drei verschiedenen Facilitatoren und registriere dich bei Access Consciousness®.

Preisänderungen vorbehalten:
Der Preis für die Bars-Kurse basiert auf US-Dollar 300.- und kann kurzfristig angepasst werden. Stand Februar 2016.

Access Bars®

Body Processes / Körperprozesse

Ein Access Consciousness Body Process ist eine praktische Methode, bei der die Hände in verschiedenen Positionen am Körper platziert werden und dann an jeder Stelle spezifische Energien abgefragt werden. Die Energien sind die natürlichen Energien, die Körper sind und zu denen sie von überall im Universum Zugang haben.

Access Consciousness hat über 50 Körperprozesse entdeckt: Energien, die es einem Körper erleichtern können, sich zu verändern und zu transformieren. Jeder dieser dynamischen Prozesse kann als Energie mit den Händen auf dem Körper ausgeführt werden, die den Körper dazu einlädt zu beginnen, sich selbst zu heilen und zu erschaffen.

Es können ein oder zwei Access Körperprozesse gleichzeitig während eines Einzel- oder Doppelkörperprozess-Kurses erlernt werden.

Einige der Körperprozesse haben ihre eigenen spezifischen Klassen, wie z.B. Access Bars, Access Energetischer Facelift, Abuse Hold und die Advanced Body Process Klasse.

Welche Art von Beziehung hast du zu deinem Körper? Was wäre, wenn diese Prozesse das kreative Bewusstsein des Körpers ansprechen und die natürlichen Fähigkeiten des Körpers zur Heilung freisetzen könnten?

Du erhältst zu jedem Körperprozess ein Informationsblatt und ein Körperdiagramm. Nach Abschluss des Kurses bekommst du ein Zertifikat.

Falls die Kurse hier nicht aufgelistet sind, findest du sie auf meiner Access-Consciousness-Profilseite unter Bevorstehende Kurse anzeigen.

Was sind Access Körperprozesse?

facebook
linkedin
google+
twitter